Jumbo Heidelbeer-Muffins

Wirken die riesigen Muffins in den Bäckertheken auf euch auch immer so verlockend? So richtig zum rein beißen? Ich kann da kaum wiederstehen. Den Weg zum Bäcker könnt ihr euch ab jetzt sparen, denn die Jumbo Muffins sind im handumdrehen frisch zu zaubern! Also nix wie ran an die Schüssel!

Das Rezept reicht für 5 Jumbo Muffins oder 12 normal große.

Zutaten:
250 g Mehl
6 EL Zucker
1 Pkt. Vanillezucker
3 TL Backpulver
1 Prise Salz
200 ml Milch
80 ml Sonnenblumenöl
2 Eier
3 Tropfen Vanilleetrakt
1 große Hand voll TK Heidelbeeren


Zubereitung:
1. Den Ofen auf 190° Ober- und Unterhitze vorheizen
2. Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel abwiegen und grob vermengen.
3. In einer zweiten Schüssel alle feuchten Zutaten verquirlen und anschließend mit den trockenen Zutaten mischen.
4. Die Teigmasse auf fünf Jumbo Tulpenförmchen gleichmäßig aufteilen. Die Heidelbeeren werden schlussendlich als Krönchen obenauf verteilt.
5. Die Muffins werden bei 190°C 10 Minuten vorgebacken. Anschließend wird die Temperatur auf 175°C gedrosselt und die Muffins 20 Minuten fertig gebacken. Auf diese Weise erhaltet ihr Muffins, die eine wunderschöne Form haben, hoch gegangen, zart und saftig.

Die Jumbo Heidelbeer-Muffins eignen sich aufgrund ihrer Größe perfekt als Frühstücksmuffins! Dazu sind sie schnell gemacht und locken mit ihrem Geruch im nullkommanix sämtliche Familienmitglieder an den Frühstückstisch ;-).

Lasst es euch schmecken,
eure Simone

Dieser Beitrag wurde insgesamt 1 gelesen. Heutige Besuche auf diesem Beitrag: 1.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.