Hinweise/ Tipps

Ich habe hier für euch ein paar Hinweise zusammen gefasst, die für alle Rezepte gelten.

Allgemeines:

  • Ich erinnere in meinen Rezepten an die Stäbchenprobe. Dabei handelt es sich um einen Test, um zu sehen, ob der Kuchen gar ist. Ihr sticht hierzu mit einem Metall- oder Holzstäbchen in den gebackenen Kuchen. Bleibt nicht dran hängen, ist der Kuchen ausgebacken. Das solltet ihr an zwei, drei weiteren Stellen wiederholen. Aber Achtung: Bei besonders feuchten und saftigen Kuchen ist es keine 100%ige Methode, denn da wird immer ein klein wenig hängen bleiben…
  • Ich backe mit Ober-/Unterhitze, daher richten sich meine Backzeiten immer danach. Backt ihr lieber mit Umluft, so könnt ihr 15-20°C von meiner angegebenen Backtemperatur abziehen.
  • Sofern nichts anderes im Rezept angegeben, verwende ich Springformen mit einem Durchmesser von 26 cm.

Hinweise zu Fondant:

  • Klebt euch beim Ausrollen von Fondant dieser an, könnt ihr eure Unterlage leicht mit gesiebtem (!) Puderzucker oder Bäckerstärke bestäuben. Beides lässt sich im Nachgang mit einem weichen Pinsel vom Fondant lösen. Eine Alternative dazu ist vorsichtig mit der glatten Handfläche drüber zu streichen, bis sich der Puderzucker (die Bäckerstärke) mit dem Fondant verbunden hat.
  • Fondant Blumen lassen sich auch wunderbar aufheben- trocken und staubfrei gelagert. Ich nehme dazu gerne einen Schuhkarton.
  • Ich nehme gerne Fondant von Massa Ticino, insbesondere zum Torte eindecken. Ansonsten ist auch Fondant von FunCakes als günstigere Variante empfehlenswert.

Hinweise zu Arbeiten mit Schokolade/Kuvertüre:

  • zum Schmelzen von Kuvertüre oder auch einfacher Schokolade gibt es zwei Methoden:
    1. Im Wasserbad: Dünn geraspelte Kuvertüre wird in einer hitzebeständigen Schüssel in einen mit Wasser gefüllten Topf gestellt. Das Wasser sollte heiß sein, aber nicht kochen. Die Schokolade öfter leicht rühren.
    2. Im Dampfbad: Dünn geraspelte Schokolade wird in einer hitzebeständigen Schüssel in den Topf gehängt, sodass das heiße, nicht kochende Wasser, die Schüssel nicht berührt.

Hinweise zum Backen gleichmäßiger Kuchen:

  • Die Isoliermethode ist äußerst hilfreich zum gleichmäßigen Kuchen backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.